Unsere Auftritte 2022

Zähringervolk live: Nachdem wir 2020 und 2021 pandemiebedingt nur an wenigen Anlässen auftreten konnten, freuen wir uns auf das Jahresprogramm 2022. Ihr werdet uns auf verschiedenen Schlössern antreffen wie Schloss Museum Burgdorf, Historisches Museum des Kantons Thurgau oder Museen Aargau. Über eure Besuche würden wir uns freuen.

30. April 2022, Ausbildungsanlass und Volksversammlung

Unser Frühlings-Ausbildungsanlass führt uns in den Jura nach Balsthal. Auf dem Holzweg, einem kurzweiligen Kultur-Pfad, erkunden wir die Gegend. Dabei machen wir Halt auf der imposanten Burgruine Neu-Falkenstein und erfahren mehr über deren wechselvolle Geschichte. Zurück in Balsthal führen wir unsere Volksversammlung durch und geniessen das Abendessen.

 

30./31. Juli 2022, Schloss Museum Burgdorf

In Burgdorf findet an diesem Wochenende auf der Schützenmatte ein Mittelaltermarkt statt. Wir sorgen im Schloss oben für eine Schlossbelebung. Auch werden wir die Blide im Burggraben wieder einmal in Betrieb nehmen und vorführen. 

 

28. August 2022, Schloss Frauenfeld

Der Mittelalter-Familientag im Historischen Museum des Kantons Thurgau bietet Abwechslung und verschiedenste Aktivitäten. Wir werden wiederum zahlreiche Mitmachaktionen anbieten.

 

10./11. September 2022, Mittelaltermarkt Schloss Lenzburg

Nach einem mehrjährigen Unterbruch kehren wir auf Schloss Lenzburg zurück und treten am grossen Mittelaltermarkt auf. Wie in früheren Jahren wollen wir wieder mit verschiedensten Aktionen den Markt beleben und das Publikum auf mannigfaltige Art und Weise einbeziehen.

 

2. Oktober 2022, Schweizer Schlössertag

Seit einigen Jahren findet jeweils am ersten Oktober-Sonntag der Schweizer Schlössertag statt. Dieses Jahr treten wir auf Schloss Burgdorf auf. 

 

29. Oktober 2022, Ausbildungsanlass

Der zweite Ausbildungsanlass 2022 ist eine Städtereise. Wir fahren über den Röstigraben nach Fribourg im Üchtland. Die Stadt wurde 1157 von Zähringerherzog Berchtold IV. gegründet. Wir lernen die Geschichte der Stadt näher kennen, erkunden Fribourgs Gassen und bestaunen unter anderem die imposante St.-Nikolaus-Kathedrale.